Drei Klangschalen stehen hintereinander.

"Man kann nichts ändern, das man nicht annimmt. Verurteilung befreit nicht, sie unterdrückt.
(C.G. Jung)

Familienaufstellungen / Organisationsaufstellungen

Familienaufstellungen

Immer wiederkehrende Konflikte und Probleme, die trotz hilfreicher Kommunikation weiterhin bestehen bleiben, können darauf hinweisen, dass in der Ursprungsfamilie und/oder den Generationen zuvor ein Problem besteht. Dies kann z.B. ausgelöst sein durch einen früh verstorbenen Elternteil, verschwiegene Geschwister, Totgeburten, Krieg oder Schicksalsschläge. Durch die enge Bindung an die eigenen Familie und die Abhängigkeit in der Kindheit an Eltern und Familienmitglieder kann es ebenfalls sein, dass Sie als Kind Erfahrungen gemacht haben, die Sie noch heute belasten oder Sie etwas unbewusst von Ihren Eltern übernommen haben, was sich jetzt auf eine ganz andere Weise zeigt. Daher kann die Familienaufstellung auch aufzeigen, woher Krankheiten und seelischer Schmerz herrühren und einen Lösungsweg anbieten. Mit Hilfe einer Familienaufstellung kann wieder der eigene Platz in der Familie eingenommen werden. Wer seinen Platz in der Familie wiedergefunden hat, lebt im Einklang und in Liebe mit sich selbst und seinen Ahnen.

In der Familienaufstellung geht es immer darum, zu klären woher das Leid herkommt und anschließend eine Lösung entwickeln zu lassen. Es wird niemand verurteilt oder als Schuldiger an die Wand gestellt, sondern es wird eine Lösung angestrebt, die Wertschätzung und Ruhe bringt, damit alte Muster abgelöst werden können durch Freiheit und Liebe.


Organisationsaufstellungen

Abteilungen, die nicht gut zusammenarbeiten oder schwelende Konflikte in Organisationen beeinträchtigen die Produktivität des Unternehmens und die Gesundheit der Mitarbeiter.
Ähnlich wie in den Familienaufstellungen werden mit sogenannten Stellvertretern (unternehmensfremde Personen) die Struktur und die Dynamiken in der Abteilung/in der Organisation nachgestellt. Dabei können die Stellvertreter sowohl für Personen, als auch für Bereiche oder Kunden und Produkte aufgestellt werden. So wird ersichtlich, warum es die derzeitigen Konflikte gibt und welche Lösungsansätze hilfreich sein können.

Pfeil nach oben